Springreiten

Auch 2014 war für Luisa Marie Wolf von den Nienstedter Reitern wieder ein erfolgreiches Jahr im Springsport.

Zum Training beim Olympiasieger


Riesenerfolg für Luisa: In einem echten Herzschlagfinale konnte sie das Finale des Dietrich-Schulze-Cups 2014 für sich entscheiden. Dabei setzte sie sich in einem L-Stilspringen mit Stechen gegen 14 weitere Talente durch. Ihr Hauptgewinn: Ein zweitägiges Training im Stall von Olympiasieger Ludger Beerbaum in Riesenbeck.

Madeleine Winter-Schulze zollte der Siegerin Respekt: "Da bekommt Ludger mal ein Pony in den Stall", kommentierte sie gut gelaunt.